1_6-icon
1_6-axo-mittel
YXhvbm9tZXRyaWUlMjBiYXV0ZWlsZQ==
1_6-plan-ansicht
cGxhbiUyQyUyMGFuc2ljaHQlMjBwcm90b3R5cA==
1_6-options
JUMzJUJDYmVyc2ljaHQlMjB2YXJpYW50ZW4=
1_6-structure-dia1
a2lwcGFuYWx5c2UlMjAlM0ElMjBncmVuemxhc3QlMjBhdWYlMjBlaW5lbiUyMHNjaHdpbW1rJUMzJUI2cnBlcg==
1_6-montage-1
bW9udGFnZSUyMHN0YWhsdHJhZ3dlcms=
1_6-montage-1-full
ZWluaGViZW4lMjBwcm90b3R5cA==
1_6-birds-mittel
1_6-birds2-mittel2

beim waterclimber handelt es sich um eine schwimmende kletterinsel , die für den einsatz auf binnengewässern konzipiert wurde. grundidee war es, gefahrloses klettern auf dem wasser zu ermöglichen und damit den trendsport “bouldern” um eine variante zu erweitern.  an ein trägersystem, das auf schwimmpontons gelagert ist, können unterschiedliche kletterfelsen und spielgeräte eingehängt werden. eine plattform in 3m höhe lädt zum verweilen ein.

das konzept für die kletterfelsen entstand in enger abstimmung mit professionellen routensetzern, mit dem ziel, eine möglichst große bandbreite an unterschiedlichen schwierigkeitsgraden anzubieten, um sowohl anfänger wie könner anzusprechen.

in anlehnung an konstruktionsprinzipien eines katamarans wurde ein großer abstand zwischen abtreibender kraft ( verkehrslast auf der plattform ) und rückstellender kraft ( schwimmkörper) gewählt, um ein hohes maß an anfangsstabilität zu gewährleisten.

dies resultiert in 4 zentrifugal ausspreizenden kragträgern (gitterträger aus verzinktem stahl), vor ort miteinander verschraubt werden. die träger sind mit kletterpaneelen (bootssperrholz mit pu-spritzbeschichtung ) beplankt, die nicht kletterbaren oberseiten der ausleger sind mit einem netzvinyl bespannt. ein 4-punkt-segel aus ptfe-gewebe dient als sonnenschutz auf der badeplattform.

die lastannahmen für die konstruktion für den einsatzbereich binnengewässer wurden mit einem experten für hydrodynamik der tu wien ermittelt. es muss mit windgeschwindigkeiten über 120 km/h und bis zu 1m hohen wellen gerechnet werden.

ein prototyp wurde im sommer 2009 auf dem gelände des strandbads millststatt in kärtnen erfolgreich installiert. eine serienfertigung ist aktuell in planung .

bauherr : waterclimber gmbh > www.waterclimber.at
statik : werkraum wien, dipl.-ing. peter bauer > www.werkraumwien.at